Deutsche Post DHL Group

Berufsorientierung ist auf dem Weg zum Abitur besonders zu unterstützten

Kooperation mit der Deutsche Post DHL Group

Der Kooperationsvertrag zwischen der Deutsche Post DHL Group und dem Friedrich-Ebert-Gymnasium wurde am 17. Februar 2010 unterzeichnet. Die Deutsche Post DHL fördert im Besonderen Maßnahmen zur Berufsorientierung an unserer Schule.

 

Die Deutsche Post DHL Group

  • ist Partner für den Projektkurs business@school mit dem zusätzlichen Angebot eines zweitägigen BWL-Planspiels.
  • ermöglicht Schülerpraktika für Oberstufenschüler
  • bietet die Möglichkeit, sich auf der DPDHL Group  Internetseite über Berufs-und Studienwahl zu informieren. https://de.dpdhl.jobs/duales-studium-und-ausbildung/
  • bietet bei den Wochen der Berufsorientierung einen Vortrag zum Dualen Studium und bei Bedarf Beratungsgespräche dazu an.


Ansprechpartner Deutsche Post AG:
Corina Quebbemann, Tel.: 0228-182-53208
Mail: C.Quebbemann@Deutsche Post.de

Ansprechpartner Friedrich Ebert Gymnasium:
Herr Langner Tel.: 0228 777520